Aufnahmen/Recordings: Soundcloud: Reiko Fueting

 

Was ich komponieren möchte:
Erfahrungen: Erfahrungen von Form – Zeit – Raum

I want to compose:
Experiences: experiences of form – time – space

Was mich interessiert:
Die Klang-Architektur einer Komposition: die Teilung des Ganzen in Teile, ihre Proportionen und Interrelationen, und ihre Bedeutungen

I am interested in:
The sonic architecture of a piece: the division of the whole into parts, their proportions, their interrelationships, and its meaning

Die zeitliche Wahrnehmung des musikalischen Materials
The temporal perception of musical material

Die Beziehungen innerhalb des Materials hinsichtlich der nacheinander folgenden und simultanen Darstellung.
The interrelationships of material in regards to its sequential and simultaneous presentation

Zitate: das Potenzial von Assoziationen, Allegorien, Beziehungen
Quotations: the potential of associations, allegories, connotations

Lineare Zeit (Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft) und nicht-lineare Zeit (Erinnerungen, Rekapitulationen – Antizipationen, Erwartungen)
Linear time (past – present – future) and non-linear time (memories, recollections, recapitulations – anticipations, expectations)

Unsere Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Our memories are the only paradise from which we can never be expelled. 
(Jean Paul)

Erinnerung ist Wissen, wir leben, um uns an dieses unser Wissen zu erinnern, weil wir nicht vergessen können, was wir wissen.
Memory is knowledge.  We live to remember our knowledge, because we cannot forget what we know.
(Imre Kertesz)

Musik ist Zeit.
Music is time.

… ein Geborenwerden und ein Sterben und dazwischen die Schönheit und die Schwermut. 
…being born and dying and in between beauty and melancholy.
(Albert Camus)

Musik ist ein mysteriöser mathematischer Prozess, dessen Element Teil der Unendlichkeit sind.
Music is a mysterious mathematical process whose elements are part of infinity.
(Claude Debussy)

Musik kommt nicht aus einem Zustand ekstatischer Trunkenheit, sondern von der Ekstase der Logik.
Music does not emerge from a state of ecstatic intoxication, but from the ecstasies of logic.
(Alban Berg)

Musik ist Spiel, Freude, Geist.
Music is play, joy, spirit.

Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Human beings only play where they are human in the full sense of the word and they are only completely human where they play.
(Friedrich Schiller)

Was der Geist sinnlich von der Musik empfindet, das ist die Verkörperung geistiger Erkenntnis.
What the spirit senses from music is the embodiment of spiritual cognition.  
(Ludwig van Beethoven)

Musik ist Klang.
Music is sound.

Aber das letzte Lied des (wie Berge und Liebende es fühlen) Singens ist Stille.
But the very song of (as mountains feel and lovers) singing is silence. 
(E. E. Cummings)

Musik ist konkrete Utopie.
Music is a concrete utopia.
(Ernst Bloch)