Erstellen Sie Ihre beste Aufnahme!

KREATIVER SOUND

Top Tonstudios, Mischen & Mastering
Ingenieure, Produzenten

01

Unser Studio

Erstellen Sie Ihre beste Aufnahme!

Audioworkshops bestehen typischerweise aus drei Bereichen: dem Workshop selbst, in dem das Audio für die Aufnahme produziert wird, dem Kommandoraum, in dem der Lärm des Studios auf Video aufgezeichnet und eingestellt wird, sowie dem Geräteraum, wo lauter Musik ist Geräte, die die Audiomethode beeinträchtigen könnten, werden tatsächlich beibehalten.

AUFZEICHNUNG

Bereitstellung von Aufnahme- und Probenraum für Musiker in der gesamten Region.

MISCHEN

Mischen ist der Prozess des Kombinierens der verschiedenen Klangelemente von aufgezeichneter Musik.

MASTERING

Bietet erstklassige Audio-Mastering-Dienste für lokale und nationale Künstler und Produktionsfirmen.

LETZTE VERANSTALTUNGEN

War in the Blood Review – Liebe, Hoffnung und die Suche nach einer Krebsheilung

Martin Pule verbrachte seine Kindheit damit, Radios, Computer und alle anderen Geräte, auf die er stieß, zu demontieren, sie auf alternative Weise wieder zusammenzubauen und in neue Dienste zu pressen. Selbst unter Berücksichtigung kindlicher Neugierde spricht es für eine andere Art und Weise, die Welt zu begreifen – als eine Mischung von Teilen, die sich nur vorübergehend in ihren gegenwärtigen Formen konstituieren. Die meisten von uns sind nur erfreut, auf ein Gerät zu stoßen, das bereits zur Arbeit bereit steht.

War in the Blood (BBC Two) ging es darum, was passiert, wenn ein solches Kind erwachsen wird, Arzt wird und diese Einstellung dem menschlichen Körper zuwendet. “Mir wurde klar, dass Zellen Maschinen sind, die man auseinander nehmen kann, und genetischer Code ist nicht wirklich so unähnlich wie Computerprogramme.” Heute am Cancer Institute des University College London, wurde er zum Pionier der CAR-T-Zelltherapie. Wie er es dem Betrachter erklärt, mit der gemächlichen Einfachheit von jemandem, der Wissen zu teilen hat und nichts zu beweisen hat, ist dies der Prozess, bei dem man die T-Zellen eines Leukämiepatienten oder eines Spenders (die Hauptstütze unseres Immunsystems; sie jagen und töten mit Viren infizierte Zellen) nimmt und in sie ein Stück DNA einführt, das sie lehrt, Krebszellen zu erkennen, die sie sonst ignorieren würden, und sie mit der gleichen tödlichen Kraft behandelt, die sie Viren machen. Dann geben sie die T-Zellen an den Patienten zurück und…. nun, Sie hoffen auf das Beste.

Die Therapie hat vor kurzem mit Phase-One-Studien begonnen – den ersten Tests am Menschen. Bei den Probanden muss es sich um unheilbar kranke Patienten handeln, denen die Behandlungsmöglichkeiten ausgegangen sind und die bereit sind, sich der Intervention zu unterziehen, da sie wissen, dass es natürlich nicht funktionieren kann. Bisher deutet die Forschung jedoch darauf hin, dass der Ansatz schließlich zu einer Heilung aller Krebsarten führen kann.

Das Programm folgt zwei solchen Patienten: dem ehemaligen Militärangehörigen mittleren Alters Graham Threader, bei dem im August 2015 Leukämie diagnostiziert wurde, und dem 18-jährigen Mahmoud Kayiizi, der nach mehreren Behandlungsrunden und einer Knochenmarktransplantation mit der gleichen Krankheit zurückgetreten ist. Mahmoud sieht sowohl jünger als auch viel älter aus als seine Jahre. “Ich will nur leben”, sagt er von seinem Krankenbett aus mit einer buchstäblich knochenhohen Müdigkeit. “Es wäre herzzerreißend für meine Mutter…” Graham wird mit den gespendeten Zellen seines Bruders behandelt, Mahmoud mit seinen eigenen, die beide im Labor von Dr. Pule bewaffnet sind und von einem Team unter der Leitung von Dr. Claire Roddie verwaltet werden.

Es ist ein Film über Liebe, Hoffnung und die Temperierung beider mit Realismus. Ärzte müssen es mit Patienten machen, indem sie weder die Flammen des Optimismus mit ihrem Wissen über die aus den USA kommenden Studien schüren (die mehr Daten über die Therapie haben als wir) noch sie mit ihrer Einschätzung darüber, wie lange ein Weg zu einer Heilung sein muss, übergießen.

An einem Punkt erwähnt Mahmoud’s Berater, Dr. Ben Carpenter, das Risiko von etwas und seine Mutter Fatuma – ihr Gesicht voller Hoffnung und Glauben – sagt: “Es ist kein Risiko. Du rettest ihn.” Der Arzt hält inne, balanciert Pflicht mit Sorgfalt, Freundlichkeit mit Ehrlichkeit, Berufsethik mit menschlichem Impuls. “Es gibt definitiv Risiken”, antwortet er sanft. “Aber wir wissen, dass die Risiken, das nicht zu tun, viel höher sind.”

Ehepartner müssen die Ehepartner führen, wie Melly es für Graham tut, und ihn daran erinnern, seine Lebensqualität – und das Leben seiner Familie – gegen längeres Leiden im Namen der Behandlung abzuwägen, wie bahnbrechend auch immer. Manchmal kehrt sich die normale Dynamik um: Patienten müssen die Lieben führen und Kinder müssen dies für die Eltern tun. Nach guten ersten Ergebnissen warnte Mahmoud seine Mutter davor, “zu schnell” zu sein. Er will nicht, dass sie zu früh feiert. Dann viel, viel älter als seine Jahre.

Nach einer Stunde und 40 Minuten war es ein Film, der all seinen Teilen gerecht werden konnte. Sie drehte sich makellos umeinander, hielt den Marsch der Tage und die klinischen Ergebnisse für den uneingeweihten Betrachter klar, ohne die Intimität zwischen allen Beteiligten aus den Augen zu verlieren, oder distanzierte die Betrachter von Graham oder Mahmoud’s Erfahrungen, die im Mittelpunkt von allem standen. Sie hat die in jeder klinischen Studie bestehende Doppelperspektive – die unmittelbare, patientenbezogene Fokussierung auf die individuelle Behandlung und die Ergebnisse durch die verabreichenden Ärzte und die distanzierte, langfristige Sichtweise der Wissenschaftler, die die Behandlung entwickeln, – besonders gut berücksichtigt, ohne die natürlich sympathischere erstere überwiegen oder verringern zu lassen.

Es gab abwechselnd Qualen und Ekstase, und endlosen Mut von Graham und Mahmoud und den Menschen, die sie lieben. Leben und Zellen wurden auseinander genommen und in verschiedenen Formen wieder zusammengesetzt. Viel Glück, ihr alle.

Die antike Stadt Babylon führt die Liste der neuen Unesco-Weltkulturerbe-Stätten an.

Die antike Stadt Babylon und ein isländischer Nationalpark mit Gletschern, Eishöhlen und Vulkanen gehören zu den Stätten, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören.

Mehr als 1.000 Stätten auf der ganzen Welt – einige davon kulturell, andere natürlich, wieder andere beides – sind durch eine Auflistung geschützt. Sehenswürdigkeiten oder Gebiete werden nach ihrem Wert für die Menschheit ausgewählt.

Am Freitag kündigte das Komitee für das Erbe der Welt die Aufnahme des ersten Teils der diesjährigen Charge an. Weitere Standorte werden am Wochenende benannt.

Die vielleicht berühmteste Sehenswürdigkeit, die auf die Liste gesetzt wird, ist die Stadt Babylon im Irak. Die Stadt wurde erstmals im 23. Jahrhundert v. Chr. erwähnt und war vielleicht die Heimat eines der sieben Weltwunder der Antike – der Hängenden Gärten.

Aber während Babylon eine Geschichte hat, die mit Palästen und Tempeln übersät ist, gibt es wenig von seiner ältesten Epoche zu sehen, und was übrig ist, hat erhebliche Schäden erlitten. Saddam Hussein baute dort einen Replikatpalast, während US-geführte Streitkräfte in der Gegend während des Irak-Krieges alte Gehwege mit ihren Fahrzeugen zerschlugen und Sandsäcke mit Material füllten, das archäologische Fragmente enthielt.

Paraty in Brasilien
Das beliebte Reiseziel Paraty in Brasilien ist für seine natürliche und kulturelle Bedeutung bekannt. Foto: Maria Swärd/Getty Images
Zu den weiteren aufgeführten Stätten gehören die hyrkanischen Wälder im Iran, eine alte metallurgische Stätte in Burkina Faso, die französischen südlichen Länder und Meere und die Region Ohrid in Albanien, die wegen ihres natürlichen und kulturellen Erbes ausgewiesen ist. Paraty und Ilha Grande in Brasilien – beliebte Ziele für Touristen, die Rio de Janeiro besuchen – sind auch wegen ihrer natürlichen und kulturellen Bedeutung bekannt.

Die Auswahl umfasst Länder auf der ganzen Welt. In Island wurde der Nationalpark Vatnajökull gelistet. Das 2008 gegründete Unternehmen deckt 14% des Landes ab und erstreckt sich größtenteils über das südöstliche zentrale Hochland, das die Eiskappe Vatnajökull umfasst. Mit Vulkanen, Erdbeben, schmelzenden Gletschern, Explosionskratern und geothermischen Aktivitäten ist der Ort nicht nur dramatisch: In der Nominierungsurkunde für den Standort wurde der Park als “ein Gebiet mit alarmierenden natürlichen Konflikten, aber auch mit bezaubernder Harmonie” beschrieben.

Ein Fluss, der unter einem Gletscher im Nationalpark Vatnajökull fließt, beschrieben als “ein Gebiet alarmierender natürlicher Konflikte, aber auch bezaubernder Harmonie”. Foto: Marco Bottigelli/Getty Bilder
Auch China hat eine Listung erhalten: die Zugvogelreservate an der Küste des Gelben Meeres und des Bohai-Golfes. Als Zufluchtsort für Zugvögel und Heimat unzähliger Fisch- und Krustentierarten verfügt diese Küste über ein reiches Ökosystem und gilt als das größte intertidale Wattenmeeresystem der Welt.

Der Lebensraum hängt von Sedimenten ab: Laut einem Bericht trägt der Gelbe Fluss, der in das Gelbe Meer mündet, durchschnittlich 24,7 kg Sediment pro Kubikmeter Wasser an seiner Mündung. Das Gebiet und die dort lebenden Arten, wie z.B. der Löffelstrandläufer, waren durch die Landgewinnung bedroht.

Welche Schuhe zieht man zu einem Rock-Festival an?

Egal ob Hurricane, Wacken oder auch Rock am Ring, immer kann ein Festival nur mit Hilfe von
dem richtigen Schuhwerk genossen werden. Festival Schuhe sollten strapazierfähig sein und
dies wissen alle Personen, denen bereits in Sandalen oder Stoffschuhen auf die Schuhe
gesprungen wurde. Robuste Schuhe sind immer eine sehr gute Wahl für das Festival. Natürlich
darf die Bequemlichkeit nicht unter der Robustheit leiden. Die Schuhe werden oft den ganzen
Tag getragen und daher sollten sie bequem sein.

Was ist für die Schuhe auf dem Rock Festival zu beachten?

Damit die gute Laune nicht vergeht, sollten die Füße immer sehr gut geschützt werden. Bei
einem Festival gibt es oft herabtropfende Getränke, Stroh und auch Schlamm. Kein Besucher
eines Festivals sollte auf die guten Schuhe verzichten. Auch wenn die Schuhe zum Teil sehr
schick aussehen, können sie dennoch sehr widerstandsfähig sein. Die richtigen Festival Schuhe
gibt es für Herren und auch für Damen zu kaufen. Durch die große Auswahl entdeckt jeder
Schuhe, die zu dem eigenen Geschmack und zu den eigenen Füßen passen. Passende Schuhe
sind besonders dann wichtig, wenn keine Wechselschuhe möglich sind. Die Schuhe sollen dann
bestens sitzen und auch vor Verletzungen schützen. Ein etwas besseres Paar sollte zu der
Grundausstattung für ein Festival gehören. Wichtig ist immer, dass die Schuhe bereits eine
gewisse Zeit vor einem Festival richtig eingelaufen werden, damit sich dann keine Blasen bilden.
Gerade bei den Open-Air-Festivals ist wichtig, dass die Schuhe auch für jedes Wetter geeignet
sind. Laufkomfort und Atmungsaktivität sind wichtig und keiner möchte große Abstriche
hinnehmen. Viele der Schuhe sind atmungsaktiv und dennoch wasserdicht. Robustes Schuhwerk
ist auch bei Sonnenschein wichtig, denn oft werden Cola, Bier und Cocktails ausgeschüttet und
hier sind auch wasserabweisende Schuhe wichtig. Es kann sehr unangenehm sein, wenn
Menschen mit nassen Schuhen bei dem Festival gehen. Einige Schuhe heizen sich bei der
prallen Sonne nicht auf und der Klimakomfort ist wichtig. Für die unbeschwerte Festivalzeit sind
gute Schuhe bereits die halbe Miete. Mit der richtigen Stimmung und Musik vor Ort geht dann
kaum mehr etwas schief. Lange Zeit kann mit den Schuhen dann entsprechend getanzt und
gefeiert werden. Ohne nasse Füße, gestauchte Zehen und Blasen geht es auf dem Festival
länger und besser zur Sache.

Wie wäre es mit Airstep Schuhen?

Schuhe der Marke Airstep werden gerne getragen von Menschen mit
Trendbewusstsein und einem Gespür für Qualität. Bei der Marke gibt es entsprechende
Herrenschuhe und Damenschuhe zu kaufen. Nicht nur Slipper und Sandaletten sind vorhanden,
sondern auch klassische Schnürer und lässige Boots. Damit bestmögliche Schuhe entwickelt
werden, bietet Airstep Prüfer, Handwerker und Designer. Die Schuhe stehen für eine
hochklassige Verarbeitung und Fertigung in Europa und so werden auch nur beste Materialien
genutzt. Bei „Made in Italy“ handelt es sich um richtige Qualitätsprodukte und die
Firmenphilosophie steht für Fortschritt und Tradition. Die Airstep Schuhe überzeugen durch den
sportlichen und modischen Style. Alle Träger sind durch die Schuhe up to date und auch
verspielte Details wie Nieten, Fransen und Schnallen peppen das Festival-Outfit auf.

Wie man ein Heimstudio für computergestützte Musikaufnahmen baut

Musik machen und aufnehmen ist eine lustige und lohnende Erfahrung. Einzige Voraussetzung für dieses Tutorial sind ein Computer und die Bereitschaft zum Lernen. Man muss nicht einmal wissen, wie man ein Instrument liest oder spielt, die meisten Hit-Produzenten und Filmkomponisten kennen nicht einmal die Musiktheorie.

Methode
1

Schreibe einen Plan, was du tun willst. Möchten Sie ein Aufnahmestudio bauen? Ist es eine Gesangskabine? Ist es ein Ingenieurstand? Ist es für die computergestützte Musikproduktion geeignet? Zu wissen, was du willst, bevor du anfängst, kann dir helfen, zu entscheiden, welche Ausrüstung du brauchst. Umfangreiche Recherchen werden in dieser Phase hilfreich sein. Versuchen Sie, einen Spezialisten bei PC World oder Ihrem lokalen Apple-Shop zu finden, machen Sie sich Notizen und finden Sie dann weitere Informationen im Internet.

2
Erwerben Sie die entsprechende Ausrüstung. Dazu gehören unter anderem Verstärker, Mikrofone, Mischer, elektrische Instrumente, Kabel zur Verbindung. Ein moderner Computer, der in den letzten drei Jahren gebaut oder gekauft wurde, sollte ausreichen.
Wenn möglich, erwerben Sie eine funktionierende, hochwertige Soundkarte, wie beispielsweise eine M-Audio Fast Track Pro oder Digidesign Mbox 2 Mini. Creative Labs hat eine Pro Music Linie namens EMU. Ein 1212M PCI-System ist ideal, wenn Sie diesen Weg gehen wollten.
Monitor-Lautsprecher sind hilfreich, wenn Sie sich für mehr als ein Hobby entscheiden. Die M-Audio Studiophile BX8a’s, KRK RP-8 Rokit funktionieren gut, und wenn Sie Geld zum Brennen haben, die Mackie HR824 Studio Monitore.
Wenn Sie Hip-Hop-, Techno- oder Tanzmusik mögen, benötigen Sie eine Reihe von Plattenspielern, um Ihre Sets oder Scratches spontan aufzunehmen. Sie können auch DJ-Software wie Traktor oder Serato und einen USB-DJ-Controller verwenden, um Ihre Mixe auszuprobieren.
Ein Midi-Keyboard ist nützlich, wenn Sie Midi-Software verwenden möchten (mit der Sie Basslinien, Klavierparts und Drumbeats schreiben können). Es ist nichts ausgefallenes nötig, aber jede Person hat ihre eigene Präferenz. Es gibt viele Vorteile, ein Midi-Keyboard zu haben, denn es gibt Ihnen das taktile Gefühl eines echten Instruments, das die Kreativität stark fördern kann.

3
Kaufen oder downloaden Sie Musikbearbeitungssoftware für Ihren PC. Pro Tools, Cubase, Reason und FL Studio sind beliebte Marken für Windows, während Logic bei Macs beliebt ist. Macs enthalten ein integriertes Musikbearbeitungsprogramm namens GarageBand. Garageband ist ideal für Anfänger, aber es wird eine gute Idee sein, auf fortschrittlichere Musikproduktions-Software wie Logic oder Pro Tools umzusteigen, um professionellere Musik zu machen.
4
Schließen Sie alles an. Hier kommt das meiste Genie (und Schweiß!) ins Spiel. Im Allgemeinen sollten Sie es so einfach wie möglich halten. Für eine optimale Wiedergabequalität können Sie von der Soundkarte in einen Mixer oder Verstärker und dann zu Ihren Monitorlautsprechern laufen. Für beste Aufnahmequalität führen Sie Instrumente/Mikrofone in einen Mixer (stellen Sie sicher, dass Sie ein perfektes Signal erhalten) und dann vom Mixer in die Soundkarte ein.
5
Erfahren Sie, wie Sie einen Sound über eine Eingangsleitung aufnehmen und wie Sie zuvor aufgenommene Sounds anordnen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie ein Arrangement in eine.wav- oder.mp3-Datei umwandeln können. (Schließlich wollen wir irgendwann eine CD mit all dieser fantastischen Musik machen!)
6
Wählen Sie einen Raum in Ihrem Haus aus. Schallschutz, wenn möglich. Wenn nicht, versuchen Sie, einen speziellen Teppich oder eine Isolierung zu verwenden, die zumindest Außengeräusche reduzieren kann.
7
Beginnen Sie mit dem Schreiben einfacher Tracks. Beginnen Sie mit einem Drumbeat. Füge eine Basslinie, einen Klavier- oder Gesangsspur hinzu. Beginnen Sie mit dem Mischen. Erkunden Sie! Es geht um das Experimentieren. Am Anfang müssen Sie kein Meisterwerk schreiben – konzentrieren Sie sich einfach darauf, Spaß zu haben!
Bild mit dem Titel Build a Home Studio for Computer Based Music Recording Schritt 8
8
Wenn du Probleme mit einem der oben genannten Punkte hast, nimm ein Mixing / Studio Book. Es wird Ihnen helfen, die zugrunde liegenden Konzepte zu verstehen, die notwendig sind, um Sie ein Leben lang in Bewegung zu halten.
9
Sobald du die Grundlagen gelernt hast, fang an, sie zu zerlegen. Legen Sie einen Haufen Schienen zusammen. Experimentieren Sie mit verarbeiteten Effekten. Experimentieren Sie mit Plugins, Loops, neuer Hardware und allem anderen, was Sie in die Finger bekommen können.

Methode
2

Besorgen Sie sich einen geeigneten Computer, vorzugsweise einen Mac. Es muss in dem Raum installiert sein, in dem Sie Musik machen möchten.
2
Holen Sie sich ein Audio-Interface, ein Mikrofon und einen Soundausgang. Für ein paar hundert Dollar oder Pfund können Sie das Focusrite Scarlett Studio mit einer 2i2-Schnittstelle, CM25 Mikrofon und HP60 Kopfhörern erwerben.
3
Schließen Sie es an. Das Scarlett Studio wird mit allen mitgelieferten Kabeln geliefert.
4
Starten Sie Ihr Digital Audio Workstation-Programm. PCs eignen sich am besten für Cubase, Macs mit GarageBand oder Logic Pro X.
5
Hol dir ein MIDI-Keyboard. Schließen Sie es an.
6
Du hast ein einfaches Studio. Viel Spaß!

Ein Jahr nach Kendrick Lamar, wird der Music Pulitzer den Pop umfassen?

Vor einem Jahr brachen Schockwellen durch die Kunstwelt, als der Pulitzer-Preis für Musik, der fast immer einem Klassiker verliehen wurde, an Kendrick Lamars Album “DAMN” verliehen wurde.

“Das ist ein großer Moment für Hip-Hop-Musik und ein großer Moment für die Pulitzers”, sagte Dana Canedy, die Leiterin der Preise, damals.

“Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Teil davon sein würde”, sagte Herr Lamar zu Vanity Fair über den Preis. “Es ist eines dieser Dinge, die mit Hip-Hop schon vor langer Zeit hätten passieren sollen.”

Es war nicht nur das erste Mal, dass der Preis an ein Hip-Hop-Werk ging; noch nie zuvor wurde er an eine Art Mainstream-Popmusik vergeben. Auch wenn sich die Pulitzer-prämierten Musikstile im Laufe der Jahrzehnte verschoben haben, von der Americana von Coplands “Appalachian Spring” (1945) über die fragmentierte Atonalität von Donald Martinos “Notturno” (1974) bis hin zur freudigen Genrebiegung von Caroline Shaws “Partita” (2013), ist der Preis fast ausschließlich die Provinz der klassischen Musik geblieben.

Aber Mr. Lamars Pulitzer hat das alles gestört. War “DAMN.” ein Zufall, oder wird der Preis – der Gewinner 2019 wird am 15. April bekannt gegeben – die populäre Musik wirklich umfassen? Was gilt nun als “distinguierte amerikanische Komposition”?

Die Musik Pulitzer wurde 1943 als Fest der heimischen Kunst inmitten des Zweiten Weltkriegs gegründet; der erste Gewinner war eine lebhaft patriotische Kantate des Neoklassikers William Schuman. Über Jahrzehnte hinweg wurde der Preis vor allem an etablierte Komponisten vergeben: Wie Herr Martino einmal sagte: “Wenn Sie lange genug Musik schreiben, wird früher oder später jemand Mitleid mit Ihnen haben und Ihnen das verdammte Ding geben.”

Es gab auch lange Zeit das Gefühl, dass die Preisträger weitgehend aus der insularen akademischen Szene kamen. In einem vernichtenden Artikel von 1991 züchtigte der Kritiker Kyle Gann den Pulitzer als “Belohnung für Konformität und Kompensationspreis für Unwirksamkeit”. Nach seinem Gewinn im Jahr 2003 sagte John Adams der New York Times, dass “der Pulitzer unter den Musikern, die ich kenne, im Laufe der Jahre viel von dem Ansehen verloren hat, das er in anderen Bereichen wie Literatur und Journalismus noch besitzt”. (Herr Adams, sowie sechs weitere Pulitzer-prämierte Komponisten, lehnten es ab, für diesen Artikel interviewt zu werden; Herr Lamar war für einen Kommentar nicht verfügbar.)

In jüngster Zeit hat sich der Preis in seinem ästhetischen Umfang erweitert und jungen Komponisten wie Frau Shaw, die zum Zeitpunkt ihres Sieges 30 Jahre alt war, einen Karriereschub gegeben. Aber bis zu Herrn Lamar hatte sie sich noch kaum außerhalb ihrer alten Grenzen der klassischen Musik bewegt. Als die Musikjury 1965 versuchte, sich von diesen Zwängen zu befreien, indem sie eine Sonderzitierung für Duke Ellington forderte, lehnte der Pulitzer-Vorstand die Empfehlung ab, denn der Preis wurde von dieser peinlichen Episode heimgesucht, nur teilweise durch Sonderpreise korrigiert und posthum an Ellington und andere Jazzlegenden wie Scott Joplin und John Coltrane verliehen. Ein Wendepunkt kam 1997, als Wynton Marsalis gewann, als der Preis zum ersten Mal Jazz anerkannte. Die Leitlinien beseitigten daraufhin einen ursprünglichen Verweis auf klassische Formulare und ließen 2004 die Anforderung fallen, eine notariell beglaubigte Partitur vorzulegen, die nur die Einreichung von Unterlagen ermöglicht.

Es gab Kritiker. “Ich glaube nicht, dass es eine gute Idee ist”, sagte Herr Martino über die neue Offenheit im Jahr 2004. “Lass diese Leute DownBeat-Umfragen gewinnen”, bezieht sich auf das Jazz-Magazin. (Charakteristisch für die Geschichte des Preises ist der Widerspruch, dass einige der Komponisten, die sich über seine Insellage beschwert haben, auch lautstark ihre Grenzen verteidigt haben.)

Solche Veränderungen haben jedoch den Status quo nicht zunichte gemacht. Seit Herrn Marsalis haben nur noch zwei weitere Jazzkomponisten gewonnen: Ornette Coleman und Henry Threadgill. Auch der Weg von Herrn Lamar zum Sieg im vergangenen Jahr war etwas ungewöhnlich: “DAMN.” war nicht offiziell eingereicht worden. Doch während eines Beratungswochenendes wog die fünfköpfige Musikjury die Vorzüge einiger klassischer Einreichungen ab, die sich auf Hip-Hop-Einflüsse stützten, und kam zu dem Schluss, dass Hip-Hop selbst in Betracht gezogen werden sollte.

Die Jury führte “DAMN.” in den Prozess ein und entschied schließlich, dass es den Preis wert war. “Wir sind den ganzen Tag da und hören, lesen, diskutieren”, sagte eine der Juroren von 2018, die Jazzgeigerin Regina Carter, in einem kürzlich veröffentlichten Interview. “Wir waren alle sehr respektvoll miteinander und hörten uns gegenseitig zu. Es gab keine Kämpfe: Wir würden unsere Fälle diskutieren, aber es wurde nie hässlich.”

Frau Canedy, die einen Großteil ihrer Karriere als Reporterin und Redakteurin bei der New York Times verbrachte, wurde 2017 die Administratorin der Pulitzers. Sie sieht den Sieg von Herrn Lamar als einen Schritt zur Diversifizierung des Einreichungspools. “Das Größte, was wir tun konnten, um der Musikindustrie ein Signal zu geben, dass wir es ernst meinen, ist, Kendrick Lamar einen Pulitzer zu verleihen”, sagte sie kürzlich in einem Interview. “Das ist nicht der Grund, warum wir es getan haben; wir haben es getan, weil seine Arbeit spektakulär war. Aber wenn es der Branche ein Signal gibt, dass wir wirklich offen sind für alle Arten von erstaunlicher Musik, dann ist das eine gute Sache.”

Cardi B’s Tipps zum Erstellen von “Money Moves” (Geldbewegungen)

Es gibt viel Geld zu verdienen in der Schönheit, und im Moment wird viel davon von männlichen Führungskräften gemacht. Moj Mahdara will das ändern. Der C.E.O. von Beautycon, der halbjährlich festliche Messen veranstaltet, hat kürzlich 20 Millionen Dollar an Finanzmitteln gesammelt und mit der Eröffnung von Pop-up-Einzelhandelsräumen in Los Angeles begonnen. Sie möchte, dass Frauen Warren Buffett-, Bill Gates- und Jeff Bezos-Level-Werte zu ihren eigenen Bedingungen erreichen.

Also brachte sie eine Fallstudie ein: Cardi B, die Dame der ” Geld bewegt “.

Cardi spricht über Geld ohne Herablassung. “Alles, was sie dir sagt – über Ausgaben, Sparen, Steuern – ist transparent und durch ihre gelebte Erfahrung”, sagte Frau Mahdara. In Beautycon NYC sprachen Cardi und Ms. Mahdara darüber, wie die Grundlagen der Finanzkompetenz einige persönliche Finanzrealitäten ignorieren. “Du kannst Geld sparen, wenn du es dir leisten kannst, Geld zu sparen”, sagte Cardi. “Wie willst du Geld sparen und Rechnungen bezahlen?”

Frau Mahdara teilte eine gemeinsame Statistik über die Lohngleichheit: Eine Frau verdient rund 80 Cent mit dem Dollar eines Mannes (eine aktuelle Studie ergab, dass die Lücke noch größer ist, 49 Cent pro Dollar). Sie bat Cardi um ihr Verständnis in dieser Angelegenheit. Der Rapper bestand darauf, dass sie gleich bezahlt wird – zumindest jetzt. Als Cardi noch Insta-bekannt, aber noch nicht “Bodak Yellow” berühmt war, veranstaltete sie Partys in Clubs gegen Gebühr. Es wurde klar, dass die Rapper und andere Jungs, mit denen sie zusammenhieß, mehr Geld verdienten, als sie für den gleichen Job war. “Ich sagte: “Ich werde die Buchungen einstellen, bis ihr mir alle mehr bezahlt”, sagte sie. Und “die Tasche hat sich verdoppelt.”

“Frauen fühlen sich nicht wohl dabei, über Geld zu reden”, sagte Frau Mahdara, und Männer fühlen sich nicht wohl dabei, mit ihnen darüber zu reden. Sie glaubt, dass ihr Aussehen und ihr Verhalten, als eine geschmacklose, schwule Frau, die Männer, denen sie begegnet, durch das Geschäft einschüchtert. “Ich denke, das ist der halbe Grund, warum ich Probleme mit Investoren oder Leuten habe, mit denen ich arbeite”, sagte sie. “Ich bin keine Frau, die sie in eine Kategorie einordnen können, und das ist unangenehm für sie.”

Hier gibt Cardi Ratschläge für das Leveling, das Drängen und das Bezahlen:

Fragen Sie nach dem, was Sie wollen.
Cardi sagte, dass sie immer schüchtern war, und dass es gewöhnungsbedürftig sei, nach dem zu fragen, was sie wollte. “Deshalb sind Männer manchmal gute Stricher”, sagte sie. “Frauen sind so schüchtern. Viele Mädchen fragen mich: “Wie bekomme ich, was ich will? Indem du fragst.”

Cardi war ein paar Jahre lang Stripperin, bevor sie online und auf “Love & Hip Hop” berühmt wurde. Sie hasst es, es zur Sprache zu bringen, sagte sie, weil sie nicht vorschlägt, dass Frauen ihrem Weg folgen sollten. Aber sie lernte viel über Geld, als sie um Tipps tanzte.
“Als ich anfing, beliebt zu werden, sagte ich immer: “Ich will, dass ihr mir Geld wirft. Sprich nicht einmal mit mir, wenn du mir nicht etwas Geld gibst”, sagte sie. “Dann, als sie anfingen, mich zu sehen, war es so: “Hier weiß ich, dass du etwas Geld willst, also lass es mich nach dir werfen. Du musst nur fragen.”

Hör auf deine Mutter
Nach der Geburt einer Tochter, Kulture, im vergangenen Jahr mit ihrem Mann Offset, fühlt sich Cardi noch mehr dazu getrieben, Geld zu verdienen. “Ich kann mich nie wohlfühlen”, sagte sie. Die Mutterschaft weckt Gedanken an ihre eigene Mutter, die ihr immer sagte, sie solle nur dann Kinder bekommen, wenn sie es sich leisten könne, sich selbst um sie zu kümmern. “Ich dachte immer, meine Mutter sei paranoid. Aber wenn du älter wirst, verstehst du, worüber deine Mutter mit dir spricht”, sagte sie. “Ich war immer mit Typen zusammen, die Geld hatten. Aber ich hatte das Geld nicht. Was passiert, wenn wir uns trennen? Ich will dich nicht um etwas bitten – nein, das ist nicht mein Stil.”

Lassen Sie sich nicht von Social Media ablenken.
Cardi würde es vorziehen, wenn Sie Influencer als Inspiration dafür benutzen, wie Sie Geld verdienen können, anstatt davon abzulenken, es zu verdienen. “Diese Blogger verdienen verrücktes Geld damit, dass ihr zuschaut”, sagte sie. “Achte auf ihr Rezept.”

Lebe mit deinen Mitteln
Cardi sagte, dass die aufwendigen Rapper-Darstellungen der Leben nicht realistisch sind. So ist beispielsweise das Privatfliegen bestenfalls ein Übermaß. Aber manchmal, um das Drama der Flughäfen zu vermeiden, da sie jetzt Kultur hat, ist es unvermeidlich. “Es ist manchmal eine Abschreibung, aber man muss den ganzen Tag beweisen, dass es eine Abschreibung ist”, sagte sie. “Und selbst wenn es das ist, das ist Geld, das du hättest haben können.”

Strebe nach einer Zukunft, aber schäme dich nicht für deine Vergangenheit.
Cardi sagte, dass die Leute sie für ihre bisherige Arbeit als Stripperin kritisieren. Sie hätte aufs College gehen sollen, sagen sie. Sie ist offen über die alltäglichen Ausgaben für die Hochschulbildung – wie Transport, Unterkunft und Essen -, die das Community College für sie unerschwinglich machten. “Du kannst nicht einmal ein Zimmer in New York City bekommen, wenn du einen Job hast, der dir 300 Dollar die Woche bezahlt”, sagte sie. Sie rät, dass, wenn Sie arbeiten und drängen, tun Sie es mit Blick auf die Zukunft.

Wissen, wohin Ihr Steuergeld fließt
Cardi B. ist leidenschaftlich an Steuern interessiert, versteht aber, warum nicht jeder ihre Meinung teilt. Wenn sie zum Beispiel 15 Millionen Dollar verdient, sagte sie Frau Mahdara, dass 8 oder 9 Millionen Dollar an die Regierung gehen. “Dann sagst du: Verdammt, ich habe das ganze Geld Onkel Sam gegeben, und es gibt immer noch Schlaglöcher in meiner Straße.”” Und außerdem, Gesundheitspflege und Hochschule sind nicht frei, sagte sie. Es ist ein Teil davon, warum es so ist.